Die Schwangerschaft - alles rund um die 9 Monate

 

schwangerschaft

Alles rund um die Schwangerschaft (medizinisch Gestation oder Gravidität, lateinisch graviditas) auf Baby-Welten.de.

Wir begleiten Sie!

Alle Termine Ihrer Schwangerschaft nennt Ihnen unser Schwangerschaftsrechner. Wenn Sie es wünschen, sind wir durch die gesamte Zeit der Schwangerschaft und das erste Lebensjahr Ihres Babys an Ihrer Seite:

Gratis - Baby-Welten Schwangerschafts-Magazin

Abonnieren Sie unser kostenloses Schwangerschafts-Magazin per E-Mail und erfahren Sie darin alle sieben Tage:

  • was Woche für Woche wichtig wird,
  • was jeweils bei Ihrem Baby passiert,
  • welche Veränderungen bei Ihnen als Mutter geschehen und
  • genießen Sie die jeweils besten Tipps für die momentane Schwangerschafts-Woche.

pfeil runter


Voraussichtlicher Geburtstermin (ungefähr genügt)


Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse (und eventuell das Geburtsdatum) und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)



Der Geburtstermin Ihres Babys kann später jederzeit mit einem Klick angepasst werden. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht weitergegeben, siehe auch Baby-Welten-Datenschutz. Austragen ist in jedem Magazin mit einem Klick möglich.

 

Welche Schwangerchafts-Themen finden sich auf Baby-Welten.de? Stöbern Sie:

Herz Schwanger werden

Manchmal ist es gar nicht so leicht, den Baby Wunsch zu erfüllen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Schwangerschaftszeichen richtig erkennen, erläutern den Umgang mit dem Schwangerschaftstest, geben Tipps, um den Kinderwunsch rasch zu erfüllen (unter schnell schwanger werden) und listen Ratschläge auf, was Sie tun können, wenn Sie einfach nicht schwanger werden.

Schwanger sein - unsere Schwangerschaftsthemen

Endlich bin ich schwanger! Der Schwangerschaftstest war positiv, das Baby wächst im Bauch. Viele Fragen treten bei den werdenden Eltern nun auf. Wir erläutern die wichtigsten Themen:

Entwicklung des Embryos
Darüber hinaus finden Sie für jede Woche der Schwangerschaft (SSW) eine Zusammenfassung. Wann kommt es zu ersten spürbaren Kindsbewegungen? Was müssen schwangere Frauen wann beachten? Erläuterungen zur Entwicklung von Mutter und Kind sowie hilfreichen Tipps und Hinweisen im Zeitraum der befruchteten Eizelle bis zum werdenden Körper. Neun Monate wunderbarer Wandlung!

Probleme in der Schwangerschaft

Keine Sorge: Die Zeit der Schwangerschaft ist keine des Krankseins. Aber Ihr Körper leistet ein Wunder. Kein Wunder, dass er da anfälliger für das eine oder andere Zipperlein wird. Mit Ruhe, gesunder Ernährung, Bewegungen, einem heiteren Gemüt und unseren kleinen Tipps und Tricks meisten Sie die die Kümmernisse des Schwangerseins:

Gesundes Verhalten von Mama hilft bei einer Vielzahl von Problemen. Die Zeit im Wochenbett finden Sie unserer Kategorie Geburt. 

Müdigkeit ist ganz normal in der Schwangerschaft ist ganz normalSie sind in der Schwangerschaft und verspüren Müdigkeit – das ist ganz normal!

Ihr Körper ist eine gut funktionierende Einheit, die im Grunde nichts ohne Überlegung tut. Dass Schwangere zumeist müder und erschöpfter sind als in der Nicht-Schwangeren-Zeit erfüllt ein wichtigen Zweck: Die Müdigkeit führt dazu, dass sich die Frauen ausruhen und schonen und damit sich selbst und das ungeborene Leben in sich schützen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Keine Sorge bei Stimmungsschwankungen in den 9 MonatenStimmungsschwankungen in der Schwangerschaft - Himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt

Diese alte Redewendung beschreibt sehr gut, wie es vielen Frauen in der Schwangerschaft geht. Ein Wechselbad der Gefühle steht Ihnen bevor und wird Sie vielleicht auch noch in den ersten Wochen nach der Entbindung begleiten.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bei Angstgefühlen sollten Sie sich professionelle Hilfe suchenWas ist Angst?

Angst ist eines der grundlegenden menschlichen Gefühle. Es ist davon auszugehen, dass jeder Mensch das Gefühl Angst kennt. Angst gehört zu den als unangenehm empfundenen Gefühlen, hat jedoch eine wichtige Funktion und dient auch als Alarmsignal - denn zum Glück bekommen Sie Angst und rennen davon, wenn ein Grizzlybär auf Sie zuläuft!

Doch nicht nur in solch extremen Situation taucht Angst bei uns Menschen aus: Angst macht das Unbekannte, Angst macht der Gedanke an "Ausgeliefertsein", an Überforderung oder Schmerz.

Kommentar schreiben (2 Kommentare)

Tunnel FrauEigentlich sollte die Schwangerschaft für jede Frau ein wundervolles und bereicherndes Erlebnis sein. Aber trotzdem entwickelt jede zehnte Frau eine Schwangerschaftsdepression, während das Baby im Bauch wächst. Falls das passieren sollte, ist es wichtig zu wissen, warum es passiert und was man dagegen tun kann. Denn eine Depression kann gut behandelt werden und fügt dann weder der Mutter noch dem Kind Schaden zu.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

zaehne 564

Früher hieß es: Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn. Bei meiner großen Schwester - sie hat vier Kindern das Leben geschenkt - traft das in gewissem Sinne auch zu. Mit jedem Baby ging eine Wurzelspitzenresektion (keine schöne Sache!) einher. Aber heutzutage muss der Nachwuchs im Bauch nicht mehr mit dem Verlust der Beisserchen einhergehen - moderne Aufklärung und regelmäßige Vorsorge sei Dank. Doch Holzauge sei wachsam, Schwangerschaft bedeutet hormonelle Kapriolen und damit auch eine erhöhte Anfälligkeit für Erkrankungen im Mundraum.

Lesen Sie, wie Sie Ihre Zähne schützen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Was bedeuten Blutungen in der Schwangerschaft?

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum es bei einer Frau während der Schwangerschaft zu Blutungen kommen kann. Gerade in der Frühschwangerschaft kommt es relativ häufig zu leichten Blutungen: Etwa 20 % der Frauen sind davon betroffen und bei der Hälfte dieser Frauen bedeuten die Blutungen keine Gefahr für die Schwangerschaft!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Plazentainsuffizienz Plazentainsuffizienz - Symptome und Therapie

Was ist eine Plazentainsuffizienz?

Plazenta ist der medizinische Ausdruck für den "Mutterkuchen, über den das Baby mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt wird. Plazentainsuffizienz bedeutet, dass der Mutterkuchen diese Funktion nicht ausreichend erfüllen kann, also insuffizient ist.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

ultraschall baby 564

Vorzeitige Wehen treten bei vielen Schwangeren bereits einige Wochen vor der Entbindung auf und sind nicht immer Grund zur Beunruhigung. Allgemein bedeutet der Begriff Wehe, dass sich die Gebärmutter kontrahiert, das bedeutet zusammenzieht. Die Gebärmutter ist ein großer Muskel, der sich ebenso wie Ihr Oberschenkelmuskel anspannen kann – mit einem entscheidenden Unterschied: Die Muskulatur der Gebärmutter ist so genannte unwillkürliche (im Gegensatz dazu sind die von Ihnen aktiv bewegbaren Muskelgruppen willkürliche Muskulatur) Muskulatur und kann von Ihnen nicht gewollt/geplant bewegt werden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

erkaeltung kermit 564

Wieso bin ich ständig krank? Sie sind eigentlich eine wahre Rossnatur und haben nun im 5. Schwangerschaftsmonat bereits die 3. Erkältung? Das ist ärgerlich und anstrengend, aber nicht verwunderlich. Das Immunsystem einer Schwangeren ist etwas schwächer als sonst, damit es nicht zu Immunreaktionen kommt, die sich gegen das Kind richten. Vielleicht ist es für Sie tröstlich zu wissen, dass das Ganze damit zumindest einen Sinn hat….

Was tun bei Erkältung?

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Schwangerschaft trotz Periode? Es gibt viele Erzählungen ...Meine Regel ist ausgeblieben, bin ich schwanger? Oder kann man trotz Periode schwanger sein? Diese Fragen bewegen viele Frauen in der Zeit der Bemühung um eine Schwangerschaft. Eine eindeutige Antwort gibt es allerdings nicht.

Um es einmal ein wenig lapidar auszudrücken:

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Mutter werden- was bedeutet das? Mutter werden- was bedeutet das?
Für eine Frau kann es ganz unterschiedliche Bedeutung haben, Mutter zu werden. Eine 38jährige Frau, die nach mehreren Versuchen der künstlichen Befruchtung endlich schwanger geworden ist wird vermutlich ganz andere Gefühle dazu haben, als eine 18jährige Schülerin, die ungeplant schwanger geworden ist. Eines haben jedoch die meisten schwangeren Frauen gemeinsam: Sie müssen sich eine der einschneidensten Veränderungen im Leben einer Frau einstellen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
 
 

Teilen macht Freude:

 

Gratis-Schwangerschaftsmagazin von Baby-Welten.de

Abonniere unser kostenloses Schwangerschafts-Magazin und erfahre darin, was Woche für Woche wichtig ist in deiner Schwangerschaft, was bei deinem Baby passiert, welche Veränderungen bei dir als Mutter geschehen und genieße die jeweils besten Tipps für die momentane Woche.

pfeil runter


Voraussichtlicher Geburtstermin (ungefähr genügt)


Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse (und eventuell das Geburtsdatum) und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

Der Geburtstermin deines Babys kannst du später jederzeit mit einem Klick anpassen - aber der ungefähre reicht eigentlich aus. Du gehst darüber hinaus keinerlei Verpflichtungen mit dem Abonnement ein. Baby Welten gibt deine E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter!