Babyartikel - Ihr Online-Ratgeber für Babyprodukte

 

Die Auswahl an Babyartikeln ist riesig

Willkommen im Bereich Babyartikel. Wir zeigen, was Sie für Ihr Baby brauchen und geben konkrete Tipps zur Auswahl des für Sie und Ihr Baby am besten passenden Babyartikels.

Babyartikel online günstig kaufen

Zahlreiche Anbieter buhlen im Internet darum, die Ausstattung unserer kleinen Schützlinge vornehmen zu dürfen. Es gibt umfangreiche Angebote und günstige Preise, diese wollen nur gefunden werden. Leicht ist es, Markenprodukte bei Baby-Walz, Otto und Amazon oder Ebay zu vergleichen. Schwieriger wird es aber bei No-Name-Produkten. Hier führt der Austausch mit anderen Eltern zum Ausmustern schwarzer Schafe.

Gratisproben und Gutscheine

Für viele Babyartikel gibt es gratis Produktproben oder kostenlose Schnupperartikel zu bekommen. Am einfachsten wenden Sie sich an den jeweiligen Hersteller und fragen nach einer Bezugsquelle. Auch mit einem Gutschein für einen Online-Shop, der Babyprodukte führt, lässt sich mancher Euro sparen.

Am günstigsten kaufen Sie aber immer gebraucht. Für Babykleidung ist dies sogar dringend zu empfehlen. Besuchen Sie Babyflohmärkte oder schauen Sie bei Ebay-Kleinanzeigen vorbei. Zu Anfang können Sie sich an unserer Einkaufsliste zur Geburt eines Babys entlanghangeln.

Babyartikel für unterwegs

Babyprodukte für daheim

Möbel und Spielzeug

Ganze Kategorien haben wir dem Bereich Babykleidung und Babyschuhe gewidmet. Es mündet in den Empfehlungen zur Erstausstattung vom Baby.

Im folgenden finden Sie Informationen zu den Babysachen, die sich nicht in die vorhergehenden Kategorien einordnen lassen. Hier erfahren Sie weiteres zu Babyartikel wie Schnuller, Badezubehör, Babypflegeutensilien und Dingen, die Sie im Falle einer Erkrankung im Hause haben sollten.

Berlin bietet eine Riesenauswahl an Babyartikel Berlin ist die größte Babystadt Deutschlands. Grund genug für Baby-Welten.de, die Adressen für Babyartikel in Berlin zusammenzustellen. Eltern in der Bundeshauptstadt können auf ein reichhaltiges Angebot und große Auswahl in Sachen Baby zurückgreifen. Babyausstattung wie Kinderwagen oder Babynahrung findet sich in jedem größeren Stadtteil zum Verkauf. Viele haben ihre eigenen Babygeschäfte. Lediglich für Spezialanbieter müssen eventuell längere Wege in Kauf genommen werden.

Die Babydecke ist ein sinnvolles UtensilDie Babydecke ist eine sinnvolle Anschaffung. Sie kann vielseitig verwendet werden. Allerdings nicht beim Schlafen im Babybett! Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen sollte ein Baby möglichst nur im Schlafsack ohne Babydecke liegen. Dennoch verwenden einige Eltern - besonders bei sehr kalter Witterung - Bettdecken. Verwenden Sie keine Federbetten. Achten Sie beim Deckenkauf auf Schadstoffe in der Decke. Oder suchen Sie eine Anleitung zum Häkeln bzw. Stricken der Decke mit Namen? Bitte sehr!

SchnullerNicht jedes Baby nimmt einen Schnuller. Aus diesem Grund sollten Sie zunächst keine Schnuller kaufen. Schnuller ja oder nein - Sie werden dann schnell merken, ob Ihr Baby einen zusätzlichen Nuckelbedarf hat. Wenn das Neugeborene oft unruhig ist und sich vor allem an der Brust oder mit dem kleinen (gewaschenen) Finger beruhigen lässt, können Sie versuchsweise 2 Schnuller kaufen. In den meisten Drogerie- und Kaufhausregalen finden sich Schnuller der bekanntesten Hersteller. Es gibt jedoch viele kleine Hersteller, deren Schnuller zum Teil im Test sehr gute Testergebnisse aufwiesen. 

Eine Babybadewanne ist ein sinnvolles UtensilWie bereits im Kapitel Baden erwähnt, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, ein Baby zu baden. Wenn Sie Ihr Baby nicht gleich in der großen Wanne baden wollen bzw. gar keine Badewanne besitzen, sollten Sie schon ein spezielles Badebehältnis kaufen.

Sie haben dann die Auswahl zwischen einer Babybadewanne (mit und ohne Ständer) oder einem Babybadeeimer. Schauen Sie sich die beiden Möglichkeiten in einem Fachhandel an und entscheiden Sie dann, worin Sie Ihr Kind am liebsten baden möchten.

Es gibt nur wenige Utensilien, deren Anschaffung wir Ihnen in diesem Zusammenhang empfehlen möchten.

Eine Babynagelschere sollten Sie sich in jedem Fall anschaffen. Sie werden erstaunt sein, wie schnell die Nägel Ihres Babys wachsen. Babynagelscheren haben abgerundete Enden, so dass die Verletzungsgefahr beim Schneiden gering ist. Da Babys in der Regel nicht geduldig stillhalten und selbst im Schlaf unerwartete Bewegungen machen können, sollten Sie keine spitze Nagelschere verwenden!

Ein krankes Kind braucht ZuneigungBabys haben gelegentlich Schnupfen oder Blähungen. Egal ob Sie einen Arzt aufsuchen oder nicht (bei ernsthaften Erkrankungen müssen Sie das natürlich immer tun): Es gibt ein paar Dinge, die Sie für alle Fälle immer im Haus haben sollten.

Lesen Sie hier über:

 

 

 

 

Ein Kopfkissen ist überflüssig ...Ihr Baby benötigt kein Kopfkissen. Es ist völlig überflüssig und kann sogar gefährlich werden, wenn das Kind mit dem Gesicht im Kissen einsinkt und es zu einem Sauerstoffmangel kommt.

Wie bereits erwähnt: Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen sollte ein Baby möglichst nur im Schlafsack ohne Decke liegen. Dennoch verwenden einige Eltern - besonders bei sehr kalter Witterung - Bettdecken. Verwenden Sie keine Federbetten. Achten Sie auch beim Deckenkauf auf Schadstoffe achten.

Für das Babybett bzw. die Wiege/Stubenwagen benötigen Sie jeweils zwei Laken. Unter das Laken kann man ein wasserundurchlässiges Tuch spannen, damit die Matratze verschont bleibt, wenn mal etwas daneben geht. Diese wasserundurchlässigen Tücher sind sowieso eine praktische Sache: Wenn man das Baby mal nackt strampeln lassen möchte, kann man es gut auf dieses Tuch legen, um die Unterlage (z.B. den Teppich) zu schützen.

SpieluhrSpieluhr:
Spieluhren sind sehr beliebte Geschenke zur Geburt. Sie sollten deshalb abwarten, ob Sie eine geschenkt bekommen oder bei gezielten Nachfragen den Wunsch danach äußern. Es gibt zahlreiche Varianten: Als Mobile, als Kuscheltier oder zur Wandanbringung. Die Melodie der Spieluhr empfinden die meisten Babys als beruhigend und in vielen Familien gehört das "La le lu" fest zur Einschlafzeremonie dazu.

 
 

Diese Seite...

 

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...