Sex Schwanger liegendGrundsätzlich spricht nichts dagegen, während einer unkompliziert verlaufenden Schwangerschaft sexuell aktiv zu sein und Geschlechtsverkehr zu haben. Viele Frauen berichten, dass Sie in der Schwangerschaft besonders schönen und intensiven Sex mit ihrem Partner hatten. Der hohe Hormonspiegel bewirkt eine schnellere sexuelle Erregung und eine höhere Empfindlichkeit der erogenen Zonen. Hinzu kommt, dass das Thema Verhütung in dieser Zeit keine Rolle spielt, das Kondom in der Tüte bleiben darf und dies zur Entspannung beiträgt.

Ab wann kommt der Lustgipfel?

Besonders das zweite Drittel der Schwangerschaft ist oftmals ein Zeitraum erhöhter sexueller Aktivität und Befriedigung: Die Übelkeit der ersten 12 Wochen ist vorüber und  noch ist körperliche Umfang nicht so groß, dass dies eine Behinderung oder Erschwernis darstellt.

Rücksicht ist Grundbedingung

Wichtig ist, dass Ihr Partner in dieser Zeit Rücksicht darauf nimmt, inwiefern sich Ihre Bedürfnisse durch die Schwangerschaft ändern. So kann es z.B. sein, dass Ihr Partner Ihre zu Beginn der Schwangerschaft anschwellenden Brüste erotisch findet und deshalb häufig berühren möchte, Sie das jedoch als unangenehm und vielleicht sogar schmerzhaft empfinden, weil die Brüste so berührungsempfindlich geworden sind.

 
 

Neben den Frauen, die in der Schwangerschaft besonders viel Lust haben, gibt es auch einige Frauen, deren Wunsch nach Sexualität erheblich reduziert oder gar völlig verschwunden ist. Ebenso gibt es Männer, bei denen die körperlichen Veränderungen oder allein schon das Wissen um die Schwangerschaft zu abnehmendem sexuellen Interesse führt. Wichtig ist, dass Sie miteinander über Ihre Gefühle sprechen und den anderen nicht im Unklaren darüber lassen, was los ist. Sexualität sollte stets, unabhängig von Schwangerschaft, von beiden Beteiligten erwünscht sein!

Kann Sex meinem Baby schaden?

Abgesehen von den unten aufgeführten Gründen gibt es keinen Grund dafür, auf Sex in der Schwangerschaft zu verzichten. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie sich körperlich gut fühlen und Lust auf Sex haben.

Männer haben manchmal Sorge, das Baby durch die Penetration zu verletzen. Diese Sorge ist im Falle einer gesunden Schwangerschaft unbegründet. Dabei befindet sich das Baby in der Fruchtblase und ist damit optimal geschützt. Der Schleimpfropf vor dem Gebärmutterhals verhindert das Eindringen von Krankheitskeimen, bietet jedoch keinen sicheren Schutz vor Infektionen.

Wann sollte ich auf Sex in der Schwangerschaft verzichten?
Sex schwanger sitzend

Es gibt Fälle, in denen Geschlechtsverkehr möglicherweise eine Gefahr für Ihr Baby darstellen könnte: Bei Blutungen oder vorzeitigen Wehen sollten Sie ohnehin sofort Ihren Frauenarzt aufsuchen und auf Sex zunächst verzichten. Hatten Sie bereits eine Fehlgeburt oder liegt eine Risikoschwangerschaft vor, sollten Sie ebenfalls mit Ihrem Frauenarzt besprechen, ob er von Geschlechtsverkehr abrät. Wenn sich der Schleimpfropf vor dem Gebärmutterhals gelöst hat oder die Fruchtblase geplatzt ist, besteht ein Infektionsrisiko für das Baby.

Grundsätzlich gilt: Kommt es in Ihrer Beziehung häufig zu Partnerwechseln (oder hat Ihr Partner eine Infektionskrankheit wie beispielsweise Hepatitis B oder C), sollten Sie zum Schutz vor Infektion ein Kondom benutzen!

Welche Stellungen sind in der Schwangerschaft günstig?

Schwangerschaft bedeutet Veränderung, und zwar zumeist auch Veränderung der Sexualität. Gerade im letzten Drittel der Schwangerschaft werden einige der üblichen Stellungen nicht mehr durchführbar sein. Zeit, Neues auszuprobieren!

Sex schwanger hintenRechts haben wir Ihnen einige Beispiele von Stellungen aufgezeichnet, die während der Schwangerschaft gut praktizierbar sind. Die Zeichnungen sollen aber nur als Anregungen dienen, da die Bedürfnisse sehr unterschiedlich sein können.

Zu guter Letzt: Sex ist viel mehr!

Sexualität lässt sich nicht auf den Akt der Penetration beschränken. Häufig haben Frauen in der Schwangerschaft ein großes Bedürfnis nach Zärtlichkeiten und Liebkosungen. Nehmen Sie sich Zeit miteinander für Streicheleinheiten, Massagen oder anderes körperliches Miteinander.

Videos zu Sex in der Schwangerschaft

Eine grundlegende Übersicht gibt Dr. Qattawi, Arzt für Prenatalmedizin:

Hebamme Franziska Junge beruhtigt im folgenden Video: Der Sex ist für das Baby unbedenklich!

Die folgende Dokumentation geht sehr offen auf das Thema Lust und Liebe in der Schwangerschaft ein:

Teil 2 der Doku:

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Gratis-Schwangerschaftsmagazin von Baby-Welten.de

Abonniere unser kostenloses Schwangerschafts-Magazin und erfahre darin, was Woche für Woche wichtig ist in deiner Schwangerschaft, was bei deinem Baby passiert, welche Veränderungen bei dir als Mutter geschehen und genieße die jeweils besten Tipps für die momentane Woche.

pfeil runter


Voraussichtlicher Geburtstermin (ungefähr genügt)


Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse (und eventuell das Geburtsdatum) und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

Der Geburtstermin deines Babys kannst du später jederzeit mit einem Klick anpassen - aber der ungefähre reicht eigentlich aus. Du gehst darüber hinaus keinerlei Verpflichtungen mit dem Abonnement ein. Baby Welten gibt deine E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter!