Fotokalender sind beliebtEs gibt viele Gelegenheiten, bei denen schöne Erinnerungsfotos von Babys entstehen. Besondere Tage, wie beispielsweise die Geburt, die Taufe und die ersten Geburtstage im Leben eines Kindes spielen eine wichtige Rolle für die Familie. Seitdem nahezu jedes Smartphone mit einer hochwertigen Kamera ausgestattet ist und in jeder Familie mindestens eine Digitalkamera zu finden ist, halten Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten gerne sämtliche Begebenheiten im Leben eines Kindes im Bild fest. So entstehen jede Menge Babyfotos mit einer sehr persönlichen Note.

Geschenke müssen persönlich sein

Neueste Studien besagen, dass es Männern und Frauen viel mehr auf die persönliche Note ankommt, als auf den Preis eines Geschenkes. Gerade bei den eigenen Kindern geht der Trend klar in Richtung personalisierte Geschenke, die von Herzen kommen. Hier bieten Online-Druckereien tolle Möglichkeiten, um aus Babyfotos hervorragende Geschenkideen zu gestalten. Wie wäre es beispielsweise mit einem DIN A3 Babykalender, in dem die ersten 12 Stationen eines Neugeborenen festgehalten sind.

Doch auf welche Weise lassen sich die abgelichteten Eindrücke am besten sammeln und auch langfristig archivieren? Natürlich ist der Erwerb eines speziellen Tagebuchs ebenso möglich wie die Benutzung eines leeren Kalenders. Allerdings sind solche standardisierte Einheitsprodukte weder sehr außergewöhnlich noch liebevoll gestaltet. Individuelle Babyfotokalender wiederum bieten auf der einen Seite viel Raum für wichtige Notizen und Einträge, besitzen auf der anderen Seite allerdings auch eine klare Struktur und überzeugen durch die optische Aufmachung. Dadurch haben stolze Eltern schöne Geschenke für jede Gelegenheit. Omas und Opas, Patentanten und -onkel freuen sich garantiert über so ein Geschenk mit ganz persönlicher Note.

Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt

Ein Blick ins Internet zeigt, welche kreativen Ideen Eltern in der Umsetzung von Babyfotos realisieren. So halten Mama und Papa die ersten Tauch- und Schwimmversuche fest, lichten ihren Nachwuchs gerne in Schwarz/Weiß-Fotografien ab oder engagieren professionelle Fotografen für ganz besondere und einzigartige Motive. Individuelle Babyfotokalender im DIN A3 Format, wie hier zu sehen, werden schnell zu einzigartigen Geschenken. Somit gehören verschwommene und lange zurückliegende Ereignisse garantiert der Vergangenheit an. Falls Sie den Babyfotokalender über die Jahre sicher verstauen, haben Sie auch nach Jahren ein wunderbares Geschenk für Ihr nun erwachsenes Kind – beispielsweise zur Volljährigkeit oder Geburt des ersten Enkelkindes.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: