ÜbergangsphaseAls Übergangsphase bezeichnet man den letzten Abschnitt der Eröffnungsphase, der für viele Frauen der anstrengendste und schmerzhafteste Teil der Geburt ist. In dieser Zeit werden die letzten 1-2 cm des Muttermundes geöffnet. Die Wehen sind sehr stark, da sie gleichzeitig das Köpfchen des Babys in "Startposition" gedreht werden muss. In dieser Phase kann es hilfreich sein, verschiedene Geburtspositionen auszuprobieren, um so die Drehbewegung zu erleichtern.

Video: Stellungen, welche die Geburt erleichtern

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: