Die schönsten Glückwünsche zur Geburt

 

Auch eine Blume ist ein Glückwunsch zur Geburt

Möchten Sie Glückwünsche zur Geburt ausrichten oder sich noch einmal von Versen zur Geburt eines kleinen Menschenwesens verzaubern lassen? Hier haben wir Ihnen unsere schönsten Anregungen zusammengeschrieben. 

Auch kostenlos zum Download: 

Zum Download

Pfeil

PDF  Gesammelte Verse zur Geburt

 
 

baby teddy gras u5 564

 

"Die Welt, Freund Govinda, ist nicht unvollkommen,
oder auf einem langsamen Weg zur Vollkommenheit begriffen:
nein, sie ist in jedem Augenblick vollkommen,
alle Sünde trägt schon die Gnade in sich,
alle kleinen Kinder haben schon den Greis in sich,
alle Säuglinge den Tod,
alle Sterbenden das ewige Leben."

Hermann Hesse, Siddhartha

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

junge finger hoffnung kw 564

 

"Solange der Mensch lebt, hat er Hoffnung."

Aus dem Talmud, Jeruschalmi Berachot 89

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

baby schnee erstaunt 8e 564

 

"Die Kinder, die das Leben spielen,
erfassen seine wahren Gesetze und Beziehungen richtiger als die Erwachsenen,
die nicht fertigbringen,
es würdig zu leben,
sich aber durch Erfahrung,
das heißt: das Fehlschlagen ihrer Pläne,
für weiser halten."

Henry David Thoreau, aus: "Walden oder Leben in den Wäldern"

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

baby zen medi 360

 

Kinder sind von Natur aus Zen-Meister,
ihre Welt entsteht in jedem Augenblick wieder völlig neu.

John Bradshaw, aus: "Das Kind in uns"

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

tinte schreibtisch 85 564

 

Lernt man als Kind, so ist dies,
als würde man mit Tinte auf ein neues Papier schreiben.
Lernt man im Alter, so ist dies,
als würde man mit Tinte auf ein schon benütztes Papier schreiben. 

Elischa ben Abuja

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

baby schaut runter 0 564

 

"Die größte Verletzung, die man einem Kind zufügen kann,
ist die Zurückweisung seines wahren Selbst.
Wenn die Eltern die Gefühle, Bedürfnisse
und Wünsche ihres Kindes nicht respektieren,
weisen sie das wahre Selbst des Kindes zurück
und zwingen es dazu, ein unechtes Selbst zu entwickeln. 

John Bradshaw, aus: "Das Kind in uns"

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

hoffnung kind s0 564

 

Solange der Mensch lebt, hat er Hoffnung.

Aus dem Talmud, Jeruschalmi Berachot 89

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

mutter baby hoch 0x 564

 

An mein Kind

Du bist ...

Für mich das größte Wunder dieser Erde

Du bist ...

Jemand, für den es sich zu leben lohnt

Du bist ...

Größte Freude und Arbeit zugleich

Du bist ...

Einfach mein Ein und Alles

 

Unbekannt

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

vater sohn haengematte 3 564

 

"Die Taten der Väter sind den Söhnen ein Wegweiser."

Aus dem Talmud, Bavli Sota 31

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

junge augen zu d 564

 

"Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind Söhne und Töchter der
Sehnsucht des Lebens nach sich selbst.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
und obwohl sie bei euch sind, gehören sie euch deswegen nicht.
Ihr dürft ihnen eure Liebe schenken, aber nicht eure Gedanken,
denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben,
aber nicht ihren Seelen.
Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen,
das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
Ihr dürft versuchen, wie sie zu sein,
aber versucht nicht, sie euch gleich zu machen.
Denn das Leben geht nicht rückwärts,
noch verharrt es in der Vergangenheit.
Ihr seid die Bögen, von denen eure Kinder
als lebendige Pfeile ausgesendet werden.
Der Schütze sieht sein Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit
und er spanne euch mit seiner Macht,
damit seine Pfeile schnell und weit fliegen.
lasst euren Bogen in der Hand des Schützen Freude hervorrufen:
denn so, wie ER den Pfeil liebt, der fliegt,
so liebt er auch den Bogen, der beständig ist."

eigene Übersetzung
aus: Khalil Gibran: Der Prophet

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

zaun maedchen weg 3e 564

 

Ich wünsche Dir einen Weg,
den Du gerne gehst.

Einen Weg,
dessen Steine Du nicht spürst, 
den Du leichten Fusses beschreiten kannst.

Ich wünsche Dir einen Weg,
der nicht endlos ist,
einen Weg,
auf dem Du ein Ziel vor Augen hast

-
ein Ziel, das zu Dir passt.

unbekannt

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

baby liegend sw 564

 

Glück gibt es nicht zu kaufen - Glück wird geboren!

unbekannt

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

kind erdkugel all 564

 

Die Welt wird jedes Mal neu erschaffen,
wenn ein Kind geboren wird.
Geboren zu werden bedeutet,
dass uns eine ganze Welt geschenkt wird.

Jostein Gaarder, norwegischer Schriftsteller

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

baby sicher 564

 

Da werden Hände sein,
die Dich tragen und Arme,
in denen Du sicher bist
und Menschen,
die Dir ohne Fragen zeigen,
dass Du willkommen bist.

unbekannt

 

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

hand klein gross 564

 

Es ist eine große Verantwortung, sagt die Vorsicht.
Es ist eine enorme Belastung, sagt die Erfahrung.
Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.
Es ist unser Kind, sagen wir. Einzigartig und kostbar.

unbekannt

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

mutter kind im wasser 564

 

Das Kind hat der Mutter gegenüber
die gleichen Gefühle,
die die Mutter ihm gegenüber hat.

John Bradshaw, Das Kind in uns

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

vertrauen baby 564

 

“Jedes neugeborene Kind bringt die Botschaft,

dass Gott sein Vertrauen in die Menschheit noch nicht verloren hat.“ 

 

Rabindranath Tagore1861 - 1941 ebenda), bengalischer Dichter, Philosoph, Maler, Komponist, Musiker und Brahmo-Samaj-Anhänger, der 1913 als erster Asiate den Nobelpreis für Literatur erhielt.

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

 

buddha gluecklich 564

 

“Kinder sind das allerhöchste Glück auf Erden;

möge euer Kind besonders glücklich werden!“ 

 

Quelle unbekannt

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

 

fuss baby 564

 

“Vier Füße, groß bis mittelklein,
gingen lange Zeit allein.
Jetzt gehen bald auf Schritt und Tritt,
zwei winzig kleine Füße mit.“ 

 

Quelle unbekannt

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

 

baby junge augen

 

“Was eine Kinderseele
aus jedem Blick verspricht,
so reich ist doch an Hoffnung
ein ganzer Frühling nicht!“ 

 

Hoffmann von Fallersleben, 1798 - 1874, deutscher Hochschullehrer für Germanistik,  Verfasser der deutschen Nationalhymne, vom Lied der Deutschen und zahlreicher Kinderlieder

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

 

kind schaut 564

 

„Wer sagt, es gebe sieben Weltwunder,
der hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.
Wer sagt, Reichtum sei alles,
der hat nie ein Kind lächeln gesehen.
Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten,
hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.“


Honoré de Balzac

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
 
 

Teilen macht Freude:

 

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...