Anleitung zum Wickeln - Schritt für Schritt die Windeln wechseln

Die Anleitung zum WickelnHier nun unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Tipps und Tricks zum Wechseln der Windeln vom Neugeborenen bzw. Baby. Damit wird Ihnen das Wickeln leicht gemacht, auch Anfänger lernen hier sicher und schnell zu wickeln. Bevor Sie mit dem Wickeln beginnen, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen:

Legen Sie alles Notwendige griffbereit. Auf dem Foto sehen Sie links Wechselwäsche, Windeln und trockene Papiertücher (Sie können auch Toilettenpapier, Kosmetiktücher oder ähnliches verwenden), auf der rechten Seite eine Schüssel mit warmem Wasser, einen Waschlappen und Handtücher.

Wickelanleitung 1

WickelanleitungWenn Sie Pflegeprodukte wie z.B. Feuchttücher oder Cremes verwenden, sollten auch diese bereit liegen.

Doch etwas vergessen? Macht ja nichts! Legen Sie Ihr Baby kurz auf den Boden oder nehmen Sie es mit zum Holen - Hauptsache, Sie lassen es nie unbeaufsichtigt auf dem Wickelplatz liegen!

Wickelanleitung 2

Wickel AnleitungSchauen Sie zunächst einmal nach, ob sich Stuhlgang in der Windel befindet.

Bei Stuhlgang sollten Sie versuchen, mit dem Umklappen des oberen Windelteils bereits einen Großteil des Inhaltes abzuwischen.

Wenn sich nur Urin in der Windel befindet, können Sie die gebrauchte Windel gleich entfernen.

Wickelanleitung 3

Wickel AnleitungMit einem trockenen Tuch kann man dann den Genital- und Analbereich weitestgehend von Stuhlgangresten befreien.
Wichtig ist, dass Wischbewegungen - egal ob mit trockenem oder feuchtem Lappen - immer von Genital- in Richtung Analbereich erfolgen.

Insbesondere bei Mädchen gilt es zu vermeiden, dass Darmkeime in den Genitalbereich gewischt werden. Reinigen Sie deshalb Sie bei Mädchen nicht zwischen den Schamlippen. Befindet sich dort bereits Stuhlgang, sollten Sie diesen durch vorsichtiges Tupfen entfernen.

Wickelanleitung 4

Wickel AnleitungSäubern Sie abschließend gründlich mit dem feuchten Waschlappen. Achten Sie darauf, dass die Temperatur des Wassers nicht zu heiß und nicht zu kalt ist.

Bei Jungen sollten Sie kontrollieren, ob sämtliche Stuhlgangreste in den Hautfalten im Bereich des Hodensackes entfernt sind. Auch unter dem Hodensack muß sorgfältig gereinigt werden.

Achtung, aktuelle Änderung der Empfehlungen: Heute wird es über einen Griff im Bereich eines Oberschenkels des Neugeborenen erledigt. Das zweite, nicht gefasste, Bein wird dabei über den Arm des Erwachsenen gelegt.

Wickelanleitung 5

Wickel AnleitungTrocknen Sie nach dem Säubern den Genital- und Analbereich gründlich ab, da feuchte Haut eher wunde Stellen bildet.

Wenn sich die Gelegenheit bietet und das Zimmer ausreichend geheizt ist, können Sie Ihr Baby noch eine Weile nackt liegen lassen.

Alternativ können Sie die Haut auch mit einem Fön trocknen. Achten Sie dann aber unbedingt auf einen ausreichenden Abstand zwischen Fön und Haut und schützen Sie den Fön vor einem möglichen Urinstrahl.

Wickelanleitung 6

Wickel AnleitungNun können Sie die saubere Windel anlegen. Die Windel wird dabei in der dargestellten Weise untergelegt:

Die Klebestreifen liegen oben.

Das bunte Muster (bei fast allen Einmalwindeln zu finden) sollte
Ihnen zugewandt und später auf der Bauchseite des Kindes zu
sehen sein.

Die Klebestreifen liegen etwas oberhalb der Höhe des
Bauchnabels.

Wickelanleitung 7

Wickel AnleitungFertig angezogen sitzt die Windel dann so wie auf dem hier abgebildeten Foto.

Kontrollieren Sie immer, ob der Bauch des Babys ausreichend Platz hat und nicht eingeschnürt ist.

Auch die Bündchen an den Beinen dürfen nicht zu eng sein. Bei Babys mit vielen Speckröllchen an den Beinen kann es notwendig sein, eine über dem Gewicht des Babys liegende Windelgröße zu verwenden.

 

Wickeln-Video-Anleitung

Beitrag: Richtig Wickeln - Windeln wechseln im Video - Ratgeber

Richtig Wickeln - Windeln wechseln im Video - Ratgeber

Das folgende Video (auf youtube finden sich weitere) zeigt, wie man ein Baby problemlos wickeln kann. Bitte geben Sie der Videoanleitung einen Moment Zeit, um zu laden (mit DSL lädt der Film recht schnell ;-).

Geänderte Empfehlungen im Gegensatz zur Vorgehensweise im Video

Heute wird ein Bein über einen Griff im Bereich eines Oberschenkels des Neugeborenen gefasst. Das zweite, nicht gefasste, Bein wird dabei über den Arm des Erwachsenen gelegt.

 

Fragen, Antworten und Anregungen von Leser:innen

Timo

Das Hochheben des Unterleibes, wie hier auf den Bildern 4 und 5 gezeigt, über das Festhalten und Hochziehen der Füße, wurde uns sofort von den Hebammen und Ärzten im Krankenhaus untersagt. Dadurch wird das Becken und der Oberschenkel des Neugeborenen unnötig belastet. Heute wird es über einen Griff im Bereich eines Oberschenkels des Neugeborenen erledigt. Das zweite, nicht gefasste, Bein wird dabei über den Arm des Erwachsenen gelegt. Ich hoffe, dass man meine Beschreibung auch ohne Bilder verstehen kann.

ena

Auch ich bin "Profi"-Wickler (Lehrerin für Berufspädagogik). Die gezeigte Grifftechnik kann durchaus angewendet werden, wenn nicht an den Beinen hochgehoben wird, sondern nur der Po durch (vorsichtiges) nach vorne schieben der Beine leicht angehoben wird.  Dies geht bis zu 8 kg Eigengewicht des Babys. Wenn das Baby noch sehr klein ist, ist es manchmal nicht stabil genug, durch das eine Bein zu greifen und das andere zu fassen.

Wichtig ist nur nicht an den Beinen zu ziehen. Ein bisschen Spielraum gibt es auch hier.
Liebe Grüße
ver(ena)

Hannah

Ich habe einen 3-jährigen Sohn, der noch gewickelt werden muss: wie oft darf er in die Windel urinieren, bis sie gewechselt werden sollte?

Gruß Hannah

Lilie

@Hannah: Das kann man so nicht beantworten: Das hängt von der Urinmenge ab. Du kannst das innen in der Windel erfühlen: Wenn dort die Windel feucht ist oder die Windel schon ein gewisses Gewicht hat, würde ich wechseln.

Siehe auch:

Beitrag: Häufigkeit vom Wickeln - Wie oft sollte man Windeln wechseln?

Häufigkeit vom Wickeln - Wie oft sollte man Windeln wechseln?

windel baby gebeugt sw 4 564

In den ersten Monaten sollten Sie die Windel häufiger wechseln.

Als Faustregel für allgemeines Windelwechseln gilt, dass

annamarie

Muss ich bei jedem Wickeln einen frischen sauberen Waschlappen verwenden?

Lilie

@annamarie: Auf jeden Fall musst du den Lappen nach dem Wickeln unter fließendem Wasser auswaschen. Ansonsten haben wir es nach Bedarf gehalten: So nach 1-2 Tagen ging der Waschlappen dann in die Wäsche und ein neuer wurde genommen. Jedes Mal einen Neuen zu nehmen halte ich für übertrieben.

Salome

Ich finde das suuuper; wie das gezeigt wird mit dem wickeln!!
Kompliment!!!
Ich wickle zwar sehr viel, durch den Video wurden mir wieder wichtige Punkte bewusst! Vielen Dank!
Liebe Grüße, Salome

alexander

Also ich habe da mal eine kurze Frage: Ich wickle öfter den Kleinen von meinem Cousin (2,5 Jahre alt), wenn ich dort einhüte. Klappt alles gut, wenn er nur nicht nach kurzer Zeit anfangen würde zu zappeln. Er wirft sich hin und her, greift nach allem, zieht die Windel weg ... da wird es echt schwer. Was kann man da machen?

Gruß Alexander

nanny

Versuchs mal mit singen, oder du gibst ihm ein Stofftier, das Geräusche z. B. Musik macht ...
Liebe Grüsse

Mama

Ein fester Griff, Lieder, Sprechspiele (zehn kleine Zehen, ...), Kitzeln, Bäuchlein massieren, Streicheln, ...

Ach ja, gib ihm am besten kein Essen, während du ihn wickelst, da er sich beim Liegen leichter verschlucken kann und es wahrscheinlich nicht allzu hygienisch ist (wenn er mal strampelt und der Windel in´s Gehege kommt). Trinken aus der Flasche ist okay.

„Böse werden“ halte ich für nicht so praktisch.

Hast du schon mal mit den Eltern geredet? Sie müssten ihr Kind doch gut genug kennen.

Änderung: Vielleicht lassen ihn seine Eltern eine „Nackt-Strampelphase“ und die hat er bei dir nicht, trotzdem fängt er aus Gewohnheit an zu strampeln.

Maria

Ich habe mal eine Frage: Wie warm sollte das Wasser sein, das ich zum reinigen nehme. Ich stelle es schon vorher bereit, habe aber immer das Gefühl, dass es zu kalt ist. Wann vorher sollte ich es holen und wie viel Grad sollte es dann haben?

Elle

Ca. 37 Grad Celsius sind ideal zum Waschen - aber ein paar Grad weniger schaden auch nicht. Problematischer ist es, wenn es zu heiß ist.

Kannst du einen Tipp ergänzen oder möchtest du eine weitere Frage stellen?

Möchtest du etwas zu dem Gesagten ergänzen?

Gerne mit Namenskürzel oder Pseudonym, dann können die Antworten zugeordnet werden. Aber anonyme Ergänzungen sind ebenfalls wertvoll.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Der Beitrag ist eingeordnet unter: