Fötus Woche 12
In der 14. Schwangerschaftswoche betritt das Baby seine 12. Woche im Bauch

Entwicklungen von Mutter und Kind in der 14. Woche der Schwangerschaft (das Baby ist in seiner 12. Woche)

Das Baby

Immer prägnanter bildet sich das Gesicht Ihres Babys heraus. Die Augen sind inzwischen an ihre endgültige Position gewandert. Die Lider haben sich vollständig gebildet und schließen sich. Von nun an wird Ihr Baby über einen längeren Zeitraum, etwa bis zum 7. Monat, die Augen geschlossen halten. Es trinkt regelmäßig von dem Fruchtwasser und scheidet es auch wieder aus. Über das Fruchtwasser nimmt es Eiweiße, Zucker und Spurenelemente auf. Da sich das Fruchtwasser ständig regeneriert kommen immer neue Nährstoffe hinzu und der kindliche Urin wird "entsorgt".

Bei dir zeigen sich Veränderungen am Bauch ...

Die Mutter

Langsam beginnt der Bauch zu wachsen, so dass viele Frauen nun anfangen, zu bequemerer Kleidung zu greifen. Wenn Sie vorher schlank waren, wird nun auch für Außenstehende die Schwangerschaft erkennbar und vielleicht werden Sie erstmalig darauf angesprochen. Die meisten Frauen tragen ihr Babybäuchlein stolz vor sich hin. Manche Frauen haben jedoch Schwierigkeiten, sich mit dem wachsenden Körper zu identifizieren und sich darin wohl zu fühlen.

bauch supermann 564

 
 

Tipp der Woche

Es ist Zeit für einen Shopping-Bummel! Ihr Körper verändert sich nun rasant. Vielleicht passen Sie bereits nicht mehr in Ihre reguläre Kleidung? Auch oder gerade als Schwangere sollte man sich wohl fühlen. Inzwischen gibt es viele Kaufhäuser oder Spezialgeschäfte, in denen schicke und moderne Kleidung für Schwangere angeboten wird. Erlaubt ist alles – natürlich nur, solange der Geldbeutel reicht! Mehr dazu unter Schwangerschaftsmode.

Videos zu dieser Woche

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Gratis-Schwangerschaftsmagazin von Baby-Welten.de

Abonniere unser kostenloses Schwangerschafts-Magazin und erfahre darin, was Woche für Woche wichtig ist in deiner Schwangerschaft, was bei deinem Baby passiert, welche Veränderungen bei dir als Mutter geschehen und genieße die jeweils besten Tipps für die momentane Woche.

pfeil runter


Voraussichtlicher Geburtstermin (ungefähr genügt)


Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse (und eventuell das Geburtsdatum) und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

Der Geburtstermin deines Babys kannst du später jederzeit mit einem Klick anpassen - aber der ungefähre reicht eigentlich aus. Du gehst darüber hinaus keinerlei Verpflichtungen mit dem Abonnement ein. Baby Welten gibt deine E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter!