Im Winter ists an Wärme arm, doch Baby bleibt mit guter Ausstattung mollig warmUnsere Checkliste für den Winter ist gar nicht so verschieden von der im Sommer. Bei einigen Positionen sollten Sie aber auf die wärmere Alternative zurückgreifen!

Babykleidung im Winter

Hier sollten Sie bei allen Varianten die wärmere kaufen. Achten Sie aber darauf, Ihr Baby nicht zu warm anzuziehen. Bewährt hat sich das Zwiebelprinzip, lieber eine Schicht mehr anziehen und dafür anpassungsfähiger zwischen drinnen und draußen bleiben.

  • 2 warme Baumwollsäuglingsmützen
  • 1-2 warme Mützen für draußen
  • 3 Paar Baumwollsocken zum Unterziehen, 3 Paar dicke Socken zum Überziehen
  • 6 mollige Bodys Größe 56, 2 Bodys Größe 50, 2 Bodys Größe 62
  • 5-6 Strampler oder Overalls Größe 56, 6 Strampler Größe 62
  • 5 dickere Pullover Größe 56, 2 Pullover Größe 62
  • Schneeanzug Größe 62 (empfehlen wir lieber als eine Jacke, da das Baby darin rundum gewärmt wird)

Das Schlafen im Winter

... ist gar nicht so verschieden von dem im Sommer, denn die Wohnung bzw. das Haus ist ja beheizt. Ein bisschen wärmer sollte es aufgrund der Nachtabsenkung allerdings sein. Draußen sollte Ihr Baby nur sehr warm eingepackt schlafen.

  • Bett/Wiege zum Schlafen
  • 2 Laken
  • 1-2 warme Schlafsäcke
  • 1 kuschelige Babydecke
  • 1 Lammfell
  • 1 Babyphone
  • Eventuell ein Kirschkernkissen als Wärmflasche

Die Pflegeausstattung im Winter

... ist ebenfalls weitestgehend gleich mit der im Sommer. Je nach Hauttyp muss gegen die austrocknende Wirkung der Heizungsluft angecremt werden. Ansonsten sollten Sie nach dem Baden und Wickeln darauf achten, dass Ihr Baby schnell wieder mollig warm angezogen wird. Trotz Heizung ist es im Winter auch drinnen oftmals deutlich kälter als im Sommer.

  • 10 Stoffwindeln (Mullwindeln, Spucktücher)
  • 3-4 Moltontücher
  • Wickelauflage
  • Wickeltisch/-Kommode, aber Wickeln ist auch auf dem Bett möglich
  • Verschließbarer Windeleimer
  • (Infrarot-) Wärmelampe
  • Waschschüssel
  • 4 Waschlappen
  • 1 Tube Wundschutzcreme
  • 1 Babyhautöl
  • 1 Paket Windeln
  • 1 Babybadewanne oder Badeeimer
  • 1 Badewannenthermometer
  • Eventuell 1 Babybürste
  • 2 (Kapuzen-)handtücher

Stillanschaffungen

... sind die gleichen wie im Sommer.

  • 1 Stillkissen
  • Stilleinlagen (Wegwerfware oder auswaschbar)

Baby unterwegs

Im Kinderwagen sollte sich im Winter die eine oder andere Decke mehr finden, das Lammfell zum Unterlegen findet sich bereits oben in der Checkliste für den Winter.

  • 1 Kinderwagen und/oder Tragetuch
  • 1 Sitzschale fürs Auto
  • Reinigungstücher (Kleenex, Toilettenpapier)
  • 1 Paket Feuchttücher
  • Eventuell ein wärmender Fußsack

Weitere Pflegeutensilien:

  • 1 Babynagelschere
  • 1 (digitales) Thermometer

Siehe auch: Kategorie Babyerstausstattung

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...