dunkel baby 564

Wachsen, wachsen, wachsen - die 23. Woche der Schwangerschaft

Das Baby

Wachsen, wachsen, wachsen – das gilt derzeit besonders für das Gehirn. Jede Woche wächst nun der Durchmesser des Gehirns um bis zu 3 Millimeter! Aus diesem Grund wird ein verhältnismäßig großer Anteil der aufgenommenen Nährstoffe für das Gehirn bereitgestellt, in den letzten 10 Wochen bis zu 50 Prozent.

Immer ausgefeilter wird das Hörvermögen, das Baby kann nun schon Stimmen unterscheiden. Auch wenn sich sowohl Darm, als auch Lunge stetig weiterentwickeln, beginnen beide Organsysteme erst nach der Geburt richtig zu arbeiten.

Das Baby wiegt nun in etwa ein Pfund und ist schon ca. 28 cm groß.

Schwangerschaft 23. Woche

 
 

Mutter

Vermutlich werden Sie sich jetzt immer häufiger die Hand an Ihren Bauch legen, zum Teil ganz bewusst, aber auch häufig eher unbewusst. Auf diese Art und Weise nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Baby auf, das bereits Berührungen und die durch die Hand entstehende Wärme wahrnimmt. Seien Sie nicht enttäuscht, falls Ihr Partner beim Handauflegen noch nicht die Bewegungen spüren kann. Bald schon wird das Baby so kräftig zutreten, dass es deutlich durch die Bauchdecke zu fühlen ist!

Haben Sie sich schon eine Hebamme gesucht und sich entschieden, wo Sie entbinden möchten? Falls nicht, sollten Sie dies nun zügig in Angriff nehmen. Sollte Sie sich für eine alternative Geburt in Geburtshaus oder zu einer Hausgeburt entschieden, können Sie sich natürlich auch kurz vorher noch ändern und in einer Klinik entbinden. Andersherum wird es jedoch schwierig, da die Plätze in Geburtshäusern rasch belegt sind und auch nicht jede Hebamme eine Hausgeburt begleitet.

Tipp der Woche

gymnastikball 400

Eine wunderbare Sitzmöglichkeit, nicht nur in der Schwangerschaft, ist ein großer Gymnastikball. Gerade in Zeiten hoher körperlicher Belastungen oder bei Rückenschmerzen kann es sehr hilfreich sein, langes Sitzen auf einem herkömmlichen Stuhl zu vermeiden. Der Ball fördert eine korrekte Sitzhaltung und kräftigt die Rückenmuskulatur. Es gibt außerdem jede Menge Übungen (auch geburtsvorbereitend und später für die Rückbildung), die Sie mit dem Ball machen können. Fragen Sie diesbezüglich Ihre Hebamme.

Kaufen Sie einen Ball in der passenden Größe! Sie sollten bequem mit aufgestellten Füßen darauf sitzen können.

Videos zu dieser Woche

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Gratis-Schwangerschaftsmagazin von Baby-Welten.de

Abonniere unser kostenloses Schwangerschafts-Magazin und erfahre darin, was Woche für Woche wichtig ist in deiner Schwangerschaft, was bei deinem Baby passiert, welche Veränderungen bei dir als Mutter geschehen und genieße die jeweils besten Tipps für die momentane Woche.

pfeil runter


Voraussichtlicher Geburtstermin (ungefähr genügt)


Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse (und eventuell das Geburtsdatum) und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

Der Geburtstermin deines Babys kannst du später jederzeit mit einem Klick anpassen - aber der ungefähre reicht eigentlich aus. Du gehst darüber hinaus keinerlei Verpflichtungen mit dem Abonnement ein. Baby Welten gibt deine E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter!