Schwangerschaft 10. WocheVorgänge bei Mutter und Kind in der 10. Schwangerschaftswoche

Das Baby

Die 10. Woche bildet die letzte Phase der Embryonalperiode. Am Ende dieser Woche wird das Kind nun nicht mehr Embryo sondern Fötus (oder auch Fetus) genannt. Dies ist ein lateinischer Begriff, der übersetzt "Nachkomme" oder "Junges" bedeutet. Im Inneren Ihres Babys ist einiges los ...

Das Herz schlägt, die Organe wachsen. Die Anlagen aller notwendigen Organe befinden sich "an Ort und Stelle". Das kleine Menschenwesen ist quasi schon komplett. Die Außenohren sind erkennbar und die Nase noch weiter entwickelt, so dass sich die Gesichtszüge immer deutlicher ausbilden. Gut geschützt durch die Fruchtblase kann sich der Fötus immer mehr bewegen.

Das Herz des Babys schlägt sehr schnell: 120-140 Schläge pro Minute und damit doppelt so schnell wie bei einem durchschnittlichen Erwachsenen. Bis zur 12. Schwangerschaftswoche steigt die Herzfrequenz sogar bis auf 160 Schläge/Minute an, um dann später wieder auf etwa 140 Schläge/Minute abzufallen.

Am Ende dieser Woche ist der Fötus etwa 2-3 cm groß.

babybauch vergleich

 
 

Die Mutter

Zu diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft haben viele Frauen kaum Gewicht zugenommen. Sollten Sie zu denjenigen gehören, die sehr schnell überflüssige Pfunde sammeln oder bereits übergewichtig sind, ist es sinnvoll, besonders auf die Ernährung zu achten. Wir haben Ihnen unter Ernährung in der Schwangerschaft die wichtigsten Ernährungstipps zusammengefasst.

Auch für Ihr Baby ist es wichtig, welche Nahrungsmittel Sie zu sich nehmen. Schließlich ißt und trinkt es im Grunde alles mit. Gerade Giftstoffe wie Nikotin und Alkohol passieren die Plazentaschranke und können das Baby gefährden.

Tipp der Woche

Fällt es Ihnen schwer, auf das gemütliche Glas Wein am Abend oder zu besonderen Anlässen zu verzichten? Dann gibt es die Möglichkeit, auf alkoholfreien Wein (oder Sekt oder Bier) umzusteigen. Vielleicht ist dies aber auch eine gute Gelegenheit, mal etwas Neues auszuprobieren. Machen Sie sich z.B. am Abend einen leckeren Fruchtcocktail oder testen Sie einmal neue Teesorten. Hier ein schnelles Sommerrezept zum Ausprobieren: 100 ml kalte Buttermilch, 100 ml kalter Apfelsaft und 50 ml kalten Möhrensaft gut verrühren- fertig! Das schmeckt nicht nur lecker, sondern ist außerdem noch sehr gesund!

Videos zu dieser Woche

Woche 10 bis 14



Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Gratis-Schwangerschaftsmagazin von Baby-Welten.de

Abonniere unser kostenloses Schwangerschafts-Magazin und erfahre darin, was Woche für Woche wichtig ist in deiner Schwangerschaft, was bei deinem Baby passiert, welche Veränderungen bei dir als Mutter geschehen und genieße die jeweils besten Tipps für die momentane Woche.

pfeil runter


Voraussichtlicher Geburtstermin (ungefähr genügt)

Der Geburtstermin deines Babys kannst du später jederzeit mit einem Klick anpassen - aber der ungefähre reicht eigentlich aus. Du gehst darüber hinaus keinerlei Verpflichtungen mit dem Abonnement ein. In jedem Newsletter findest du unten einen Link, mit dem du dein Abonnenment mit nur einem Klick abbestellen kannst - so du es denn wünscht.
Baby Welten gibt deine E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter!