fuss baby 564

Die Tritte werden kräftiger - die 30. Woche der Schwangerschaft

Das Baby

Immer enger wird der Platz für das Baby, das nun schon an die 40 cm lang ist (gemessen vom Scheitel bis zur Sohle) und um die 1200 Gramm wiegt. In den nächsten Wochen wird es ordentlich an Fett zulegen und den Körperfettanteil von derzeit ca. 4 % auf 15-20% zur Geburt erhöhen. Wie gut, dass die Bewegungen von Woche zu Woche koordinierter und dadurch die – inzwischen schon sehr kräftigen – Tritte weniger werden.

Im Verlauf der Schwangerschaft nimmt die Fruchtwasser-Menge ab, was gerade in den letzten Wochen zusätzlichen Platz für das Baby schafft. Die Fingernägel wachsen und erreichen im Verlauf des 8. Schwangerschaftsmonats die Fingerspitzen.

Und was passiert bei Mama?

bauch fuesse 700

Mama? Bekommt die Tritte zu spüren :-)

 
 

Die Mutter

Die Gebärmutter ist nun fast 25 cm hoch und reicht vom Schambein bis zum unteren Rippenbogen. Es ist also kein Wunder, dass die anderen Organe im Körper gedrängt und evtl. in ihrer Funktion eingeschränkt werden. Das kann beispielsweise zu Kurzatmigkeit bei nur leichter körperlicher Belastung führen, da sich das Brustfell und damit die Lunge nicht mehr so weit wie früher ausdehnen können.

Ein anderes Phänomen ist eine verlangsamte und erschwerte Verdauung, da auch der Darm durch die Gebärmutter zusammengepresst wird. Keine Sorge- nach der Entbindung rückt sich alles wieder zurecht, wenn sich die Gebärmutter nach und nach wieder auf Normalgröße verkleinert.

Tipp der Woche

fruehstueck obst 564

Achten Sie darauf, ausreichend zu trinken, mindestens 1,5 Liter am Tag, möglichst mehr. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie unter Verdauungsproblemen leiden. Weitere Infos hierzu unter Verstopfung in der Schwangerschaft.

Videos zu dieser Woche

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Gratis-Schwangerschaftsmagazin von Baby-Welten.de

Abonniere unser kostenloses Schwangerschafts-Magazin und erfahre darin, was Woche für Woche wichtig ist in deiner Schwangerschaft, was bei deinem Baby passiert, welche Veränderungen bei dir als Mutter geschehen und genieße die jeweils besten Tipps für die momentane Woche.

pfeil runter


Voraussichtlicher Geburtstermin (ungefähr genügt)


Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse (und eventuell das Geburtsdatum) und senden Ihnen diesen regelmäßig zu. Beim Öffnen der E-Mail und Anklicken der Links erfolgen statistische Erhebungen. Details dazu finden Sie im Punkt "Newsletter" unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abonnieren erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

(Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. mit einem Link unten in jedem Newsletter.)

Der Geburtstermin deines Babys kannst du später jederzeit mit einem Klick anpassen - aber der ungefähre reicht eigentlich aus. Du gehst darüber hinaus keinerlei Verpflichtungen mit dem Abonnement ein. Baby Welten gibt deine E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter!