Babyentwicklung - 5 Monate

Die Zeit der oralen Phase. Alles wird in den Mund genommen und abgelutscht. Die Laute aus Babys Mund werden vielfältiger und konkreter, ohne jedoch bereits echten Worten nahezukommen. Überwiegend hört es sich noch nach Prusten, Blubbern und Brabbeln an.

 

Ab diesem Monat können Sie als stillende Mutter mit dem Zufüttern beginnen, wenn Baby Ihnen die Zeit der Breinahrung signalisiertsignalisiert. Alles weitere dazu in unserem Kapitel Beikost.

Greifen: Noch patscht Baby mit der ganzen Hand nach Gegenständen. Die Koordination der Bewegungen und das Zusammenspiel der kleinen Fingerchen verbessert sich jedoch stetig.

Das Fremdeln kann nun beginnen. Baby hat sein Urvertrauen zu den Eltern aufgebaut und wehrt sich nun dagegen, von Ihnen getrennt zu werden. Es streckt Mama oder Papa als Zeichen des freudigen Erkennens die Arme entgegen, wenn diese den Raum betreten.

Hören: Baby erkennt nun immer besser, woher ein Laut kommt und wendet sich der Geräuschquelle zu. Ein Windspiel unterstützt diese Entwicklung.

Sitzen: Babys können im 5. Monat oftmals bereits schon einen Moment ohne Hilfe sitzen, kippen dabei aber leicht zur Seite. Der Rat lautet, Baby noch nicht allzuoft hinzusetzen, sondern es das Sitzen selbst entdecken zu lassen.

Spiele: Ihr Baby schaut sich jetzt gerne im Spiegel an. Üben Sie auch das Drehen von der Bauchlage in die Rückenlage (unter Aufsicht). Vorsingen, Fingerspiele und Vorlesen sind weiter gefragt. Konkrete Tipps unter: "Babyspiele im 5. Monat".

Die Erlebnisse anderer Muttis und Papis im 5 Monate Video:

Weitere Artikel

Baby Entwicklung im 1 Monat

Baby Entwicklung im 2 Monat

Baby Entwicklung im 3 Monat

Baby Entwicklung im 4 Monat

Baby Entwicklung im 5 Monat

Baby Entwicklung im 6 Monat

Baby Entwicklung im 7 Monat

Baby Entwicklung im 8 Monat

Baby Entwicklung im 9 Monat

Baby Entwicklung im 10 Monat

Baby Entwicklung im 11 Monat

Baby Entwicklung im 12 Monat

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: