Über Sex nach der Geburt wird selten offen gesprochen. Dies lässt Raum für Unsicherheiten, Ängste und Fehlinformationen. Ein Film klärt zum Thema auf.

Wann kann ich wieder Sex nach der Geburt haben?

Viele Paare warten mit dem Sex, bis der Wochenfluss nach der Geburt versiegt ist. Dies geschieht zumeist nach vier bis sechs Wochen. Andere wiederum haben erst nach einem halben Jahr wieder Sex mit einander, oder lassen ein ganzes Jahr verstreichen. Es gibt keine Norm!

Im Grunde ist es ganz einfach: Haben Sie Sex nach der Geburt, wenn Sie und Ihr Partner wieder dafür bereit sind. Körperlich und seelisch. Ein Dammschnitt sollte schon verheilt sein und die Last der ersten Zeit mit dem Baby muss auch Raum für die schönen Gefühle lassen. Sich zum Sex zu zwingen bringt keine Freude.

Manchen Frauen fühlen sich beim Sex erst wohl, wenn Sie wieder körperlich in Form sind. Beckenboden-Übungen leisten hierfür gute Dienste. Bei anderen wirkt ein Gleitmittel wahre Wunder, da die Vagina bei vielen Frauen in der Phase nach der Geburt trockener ist.

Video: Expertenmeinung zum Sex nach der Geburt

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: