Einige Neugeborene entwickeln um den 4. Lebenstag einen Hautausschlag, der sich durch rote Flecken, Pickel und Pusteln darstellen kann - das Neugeborenenexanthem. Auch dieses Phänomen sollte in kurzer Zeit verschwinden.

Keine Sorge: Bei dieser Hautveränderung handelt es sich um eine Anpassungserscheinung, die nichts mit Neurodermitis zu tun hat. Halten Sie in dieser Zeit die Babyhaut schön trocken und vermeiden Sie ein Überhitzen.

Der Ausschlag verschwindet meist innerhalb weniger Tage.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: