Auch im Genitalbereich sollte man genau reinigenAm wichtigsten ist, dass Sie immer von vorne nach hinten wischen, d.h. vom Genitalbereich in Richtung After. Damit reduzieren Sie die Gefahr, dass Darmbakterien in den Genitalbereich gelangen. Besonders Mädchen sind sehr anfällig für Entzündungen. Reinigen Sie aus diesem Grund nicht zwischen den Schamlippen, es sei denn, es befindet sich Stuhlgang in diesem Bereich. Dann müssen Sie diesen vorsichtig mit einem sauberen Tuch oder Watte entfernen. Verwenden Sie keine dreckigen Tücher.

Reinigen Sie bei Jungen nicht unter der Vorhaut, die Gefahr der Verletzung ist dabei zu groß. Später wird ihr Junge seine Vorhaut spielerisch selbst zurückziehen und Sie können dann diese Gelegenheit zum Reinigen mit einem sauberen feuchten Tuch nutzen.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...