Die Windel muss gut sitzenBei den gängigen Einwegwindeln von Pampers und Co. stehen die jeweiligen "Gewichtsklassen" auf den Packungen. Wählen Sie tendenziell immer die größere Gewichtsklasse, wenn ihr Baby vom Gewicht her in 2 Gruppen passen würde. Bei zu engen Babywindeln bilden sich Abschnürungen an den Oberschenkel oder am Bauch. Gerade eher mollige Kinder sollten lieber eine größere Windel erhalten.

Kleine Tipps: Kaufen Sie nicht zu viele Windelpakete einer Größe auf Vorrat - nach einem Wachstumsschub kann die alte Größe ganz schnell zu klein werden! Nutzen Sie einen Test zur Information über aktuelle Windelmodelle. Manchmal erhält man über eine Gutschein Windeln zum Ausprobieren. 

Test / Vergleich von Windeln

Einen privaten Windeltest der MamiVonTami findet ihr folgenden Video:

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: