fingernaegelAb wann darf ich die Nägel meines Säuglings schneiden? Während der ersten drei Lebenswochen sollte man die Fingernägel des Neugeborenen möglichst noch nicht schneiden. Es steht dann oft noch die Haut der Fingerkuppe hervor und es besteht beim Schneiden die Gefahr, sie zu verletzen. Um das Baby in dieser Zeit vor Kratzverletzungen zu schützen, kann man Baumwollhandschuhe über die Händchen ziehen.

Schneiden Sie die Nägel von Ihrem Kind nur mit einer speziellen Babyschere. Mit einer spitzen Nagelschere ist die Verletzungsgefahr bei unverhofften Bewegungen des Babys zu groß.

Tipp: Lenken Sie Ihr Baby beim Schneiden gut ab oder schneiden Sie, wenn das Baby schläft.

Die Fußnägel müssen gerade geschnitten werden, damit der Nagel nicht einwächst.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...