Geben Sie Ihrem Kind nun viele unterschiedliche Gegenstände zum Tasten, in den Mund nehmen und ausprobieren. Ihr Haushalt hält eine Menge Schätze zum Entdecken parat! Beliebt ist auch alles Spielzeug, das geöffnet, auf dem herumgedreht oder geschraubt werden kann. Versuchen Sie im 9. Monat des Babylebens auch:

  • Räumen Sie in der Küche oder im Wohnzimmer eine Schublade frei und füllen Sie diese mit allerlei Krams, den Baby problemlos rausrümpeln und untersuchen darf.
  • Baby untersucht gerne alles, mit dem auch Mama oder Papa hantieren. Die Vielfalt der Gegenstände fördert Babys Entwicklung auf mehreren Ebenen.
  • Die Türmchen aus Bauklötze werden immer höher.
  • Viele Babys lieben es, in einen großen Karton gesetzt zu werden und darin herumzuspielen. Achten Sie aber darauf, dass Ihr Baby nicht mit dem Karton umkippen kann.
  • Baby krabbelt gerne durch Ihre geöffneten Beine.
  • Fingerfarben: Gesunde Bio-Farbe ohne chemische Zusatzstoffe sorgt für Riesenspaß.
  • Baby packt nun gerne mit im Haushalt an. Wie wäre es, die ersten Kekse gemeinsam zu backen?

Immer beliebt sind Bewegungs-, Kreis-, und Singspiele. Anregungen dazu im folgenden Video:

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter: