baby eingehuellt 564

Studien aus Kanada und der Türkei legen nahe, dass falsches Pucken von Baby spätere Hüft-Fehlstellungen begünstigt. Es wird vermutet, dass sich durch die Streckstellung, in der das Baby beim Pucken gehalten wird, das Wachstum der Hüfte verändert und/oder verlangsamt. Doch wie pucke ich richtig?

 

Das International Hipdysplasia Institute nennt folgende Tipps:

Richtig Pucken

  • Die komplette Anleitung zum hüftfreundlichen Pucken findet sich hier (englisch).
  • Zum Pucken sind dünne Tücher und Decken oder Pucksäcke geeignet.
  • Die Beine des Babys sollten gepuckt nicht gestreckt sein.
  • Die Hüften sollten nicht in Streckstellung gewickelt werden.
  • Pucksäcke sollten im unteren Bereich Bewegungsfreiheit aufweisen.
  • Tragetücher sind hüftfreundliche Alternativen zum Pucken, ermöglichen aber keine Ablegen des Babys.

Weiterlesen

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...