Ein Taufkleid gehört zur christlichen Tradition der Taufe. Meist hat es die Farbe weiß als Synonym für Reinheit und junges Leben. Oft wird ein Taufkleid von Generation zu Generation weiter gegeben. Andererseits wird ein Taufkleid, versehen mit Namen und Geburtsdatum, auch als Erinnerungsstück aufbewahrt.


Das Taufkleid wird manchmal mit den Worten
"Das weiße Kleid soll dir ein Zeichen dafür sein, dass du in der Taufe neu geschaffen worden bist und - wie die Schrift sagt - Christus angezogen hast. Bewahre diese Würde für das ewige Leben." 
angelegt.

Der Beitrag ist eingeordnet unter: