Von Geburt an wird gelernt - klug gewählte Babyspielzeuge fördern diesen Prozess.

babyspielzeug auto

Kleine Menschen beginnen schon bald nach der Geburt mit dem Lernen und Babyspielzeuge unterstützen diese Lernprozesse aktiv. Von Geburt an wird gelernt und es gibt viele Dinge, die ein Mensch sich aneignen muss, damit er einst als Erwachsener ein selbstbestimmtes Leben führen kann. Natürlich steht beim Spielen der Spaß an allererster Stelle, aber dann kommen auch gleich so wichtige Aspekte wie die Entwicklung der grobmotorischen und der feinmotorischen Bewegungen.

teppich baby

 
 

Gutes Spielzeug fördert diese Entwicklung in hohem Maße und es ist für jedes Kind einfach unverzichtbar. Es sind rasante Prozesse der Entwicklung, die das Kind in den ersten Lebensjahren durchläuft. Wenn auch ein ganz kleiner Säugling seine Bedürfnisse noch nicht äußern kann, so gehört Spielzeug ganz sicher zu diesen Grundbedürfnissen. Kinder erfahren die große, weite Welt nicht an einem Tag, sondern sie erschließt sich ihnen nach und nach. Es macht unendlich viel Freude, ein Kind heranwachsen zu sehen und es bei seinen ersten Schritten zu begleiten.

Von der Babyrassel über den Babyball bis hin zu Spieluhren

Es gibt eine ganze Reihe von Spielzeugen, die sich bereits für das ganz kleine Kind eignen. So spielen Säuglinge mit Spielzeugen, die von der Babyrassel über den Babyball bis hin zu Spieluhren reichen. Greifen, fühlen und schmecken, das sind die hauptsächlichen Sinne, die das Baby bei seiner Erkundung der Welt nutzt. Schon bald wird es mit kleinen Schritten durch das Haus trippeln und wird jeden Tag ein neues Stückchen Welt für sich erobern. Es ist schön, dass wir in einer Zeit leben, in der wir Kindern viel bieten und sie so richtig verwöhnen und fördern können.

baukloetze

Babyspielzeug eignet sich hervorragend als Geschenk oder als Mitbringsel

Es sind natürlich die herausragenden Ereignisse wie die Geburt, Weihnachten oder Ostern, zu denen man Babyspielzeug schenkt. Aber auch ohne den großen Anlass freuen sich Babys über ein Mitbringsel von Oma, Opa, Tante und Onkel. Natürlich werden auch die größeren Geschwisterkinder nicht vergessen, damit kein Kind ohne Geschenk da steht.

Ob Malbuch oder Lernspiel, über tolles Spielzeug freut sich einfach jedes Kind. Jedes Spielzeug bedeutet eine Erweiterung des kindlichen Horizonts und es sorgt für Beschäftigung. Denn Kinder wollen beschäftigt werden und sie wollen spielend lernen. Wichtig ist es gerade bei Babyspielzeugen, auf gute Qualität und Schadstofffreiheit zu achten.

Es ist übrigens erstaunlich, wie viele Erwachsene ihr Lieblingsspielzeug immer noch besitzen. Denn Spiel und Spielzeug begleiten uns ja in jedem Lebensalter. 

Video: Spielen und Entwicklung

Die folgende sehenswerte Dokumentation geht auf die kognitive Entwicklung (u.a. durch Spielzeug und Spiele) bei Babys und Kleinkindern ein. Etwas einseitig auf "moderne" Anforderungen auf die Kinder ausgerichtet, aber man sollte diese Empfehlungen immer kritisch hinterfragen. Wir bevorzugen eine "ganzheitliche" Förderung unserer Kinder.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...