× Alle Themen rund um schwanger werden und schwanger sein können hier im Schwangerschaftsforum gepostet werden. Um einen neuen Beitrag oder eine Frage einzustellen, klicken Sie bitte auf "Neues Thema".

Topic-icon Schwanger und Erkältung

Mehr
29 Aug 2008 19:36 - 26 Okt 2016 10:33 #2768 von Baby Welten
Hier die Diskussion zum Beitrag Erkältung in der Schwangerschaft .
Letzte Änderung: 26 Okt 2016 10:33 von Baby Welten.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

 
 

  • BlueMondae
  • BlueMondaes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
19 Mär 2012 09:14 #2769 von BlueMondae
BlueMondae antwortete auf Schwanger und Erkältung
Schwangere werden hier verwirrt.

Paracetamol kann also während der Schwangerschaft "bedenkenlo s" eingenommen werden. In einem Nebensatz wie "-)och auch darauf sollten Sie möglichst verzichten" wird die ganze Information unbrauchbar, denn keine Schwangere wird ein Medikament einnehmen, das VIELLEICHT ihr ungeborenes schädigt, und besser "vermieden werden sollte".

Das ist totaler Quatsch.

Entweder etwas schädigt mein Baby oder nicht. Entweder es liegen genug Untersuchngserg ebnisse vor oder nicht. Wenn nicht: Nicht einnehmen. VIELLEICHT darf es hier nicht geben!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Dr X
  • Dr Xs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
19 Mär 2012 09:15 #2770 von Dr X
Dr X antwortete auf Schwanger und Erkältung
Für Paracetamol gilt -wie für jedes andere Medikament - eine strenge Indikationsstel lung in der Schwangerschaft . Das bedeutet, dass Medikamente nur dann eingenommen werden sollten, wenn der Leidensdruck der Mutter zu hoch ist und/oder die Gesundheit von Kind und/oder Mutter in Gefahr sind. Daher der Hinweis, dass möglichst auf Medikamentenein nahme verzichtet werden sollte.
Für Paracetamol gab es in sämtlichen Studien bisher keinerlei Hinweis darauf, dass es das Kind gefährdet, wenn das Mittel gemäß den Dosierangaben verwendet wird.

Paracetamol darf sogar Neugeborenen/Babys bei Fieber gegeben werden. Wir wissen übringens auch nicht genau, inwieweit ein Kind im Mutterleib durch starke Kopfschmerzen der Mutter beeinträchtigt ist...

Ich würde hier also nicht sagen, dass hier schwangere verwirrt werden. Niemand ist allwissend und niemand kann absolute Aussagen bei Medikamenten machen. Tendenziell würde ich immer dazu raten, so wenig wie möglich Medikamente einzunehmen, gerade in der Schwangerschaft .

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Asa_
  • Asa_s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
19 Mär 2012 09:15 #2771 von Asa_
Asa_ antwortete auf Schwanger und Erkältung
Ein Tipp zur Hilfe/Abhilfe und Vorbeugung: Bio-Kräuterbeer. das ist ein biologisches fermentiertes Getränk aus Kräutern, Heidelbeeren und der Zist-Rose (bekannt für seine starke Wirkung gegen erkältungen) - ohne Alkohol! Regelmäßig eingenommen stärkt es nicht nur das Immunsystem, sondern auch die Verdauung. In akuten Fällen sollte man 3x täglich bis zu 100ml trinken. Gurgeln damit hilft auch bei Halsschmerzen - eigene Erfahrung!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2016 10:34 #3781 von Baby Welten
Es gibt neue Erkenntnisse bezüglich Paracetamol in der Schwangerschaft:
www.spiegel.de/spiegel/paracetamol-in-de...erden-a-1117834.html

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.398 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Teilen macht Freude: