Topic-icon Plötzlicher Kindstod

  • Amelie
  • Amelies Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
22 Feb 2010 13:33 #1304 von Amelie
Amelie erstellte das Thema Plötzlicher Kindstod
Wißt ihr näheres über den plötzlichen Kindstod? Wie er auftritt, wie häufig und was man dagegen tun kann? Ich möchte alles vermeiden, was gefährlich werden könnte!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

  • Lilie
  • Lilies Avatar
  • Besucher
  • Besucher
22 Feb 2010 13:56 #1306 von Lilie
Lilie antwortete auf das Thema: Aw: Plötzlicher Kindstod
Hallo Amelie,

ich habe mich einige Zeit lang mit dem plötzlichen Kindstod beschäftigt. Dabei bin ich zu beruhigenden Erkenntnissen gekommen:

Der plötzliche Kindstod ist ja eine Ausschlussdiagnose. Das heißt: Der Arzt kann keine andere Todesursache finden und nennt es dann halt plötzlichen Kindstod. Das Risiko liegt über alle Kinder in Deutschland bei ungefähr 0,04 Prozent (beruhig), Jungs sind etwas stärker betroffen, 2 Drittel dieser Fälle ereignen sich in den Wintermonaten. Über 3 Viertel der Fälle ereignen sich vor dem 6. Lebensmonat. Das zu den Zahlen.

Einige Risikofaktoren scheinen sich heraus kristaliisiert zu haben:
- Rauchen der Eltern in der Wohnung
- Zu warmes Schlafzimmer
- Bauchlage des Kindes
- Zu geringe Luftzirkulation durch die Decke
- Kinder mit geringem Geburtsgewicht
- Kinder sehr junger Mütter (unter 20)
- Kinder, die im Schlaf stark schwitzen
- Kinder, Atemaussetzer beim Schlafen haben

Aber Achtung: Das sind nur leichte statitische Auffäligkeiten, der plötzliche Kindstod kommt (zum Glück sehr selten) bei allen gesellschaftlichen Schichten und den unterschiedlichsten Bedingungen vor.

Die folgenden Maßnahmen werden zur Vorsorge empfohlen:
- Verzicht der Eltern auf das Rauchen, am Besten schon in der Schwangerschaft
- Schlafzimmertemperatur 16 bis 18 Grad
- Schlafzimmer gut lüften
- feste, luftige Matratze
- Rückenlage während des Schlafens
- das Baby schläft im 1. Lebensjahr im eigenen Bett im Zimmer der Eltern
- Passender Schlafsack statt Decken oder Kissen
- Stillen in den ersten 6 Lebensmonaten

Durch diese Maßnahmen konnten die Sterblichkeitsraten deutlich reduziert werden.

Liebe Grüße
Lilie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sabine
  • Sabines Avatar
  • Besucher
  • Besucher
29 Jul 2010 11:10 #1544 von Sabine
Sabine antwortete auf das Thema: Aw: Plötzlicher Kindstod
Hallo,
ich habe meinen Zwillingen immer nur einen schlafssack angezogen und ihnen kein Kopfkissen gegeben. Das vermindert die Gefahr des Kindstods.

Liebe Grüsse und alles Gute.
God bless you all.

Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • daddyjingles81
  • daddyjingles81s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
04 Apr 2011 14:07 #1911 von daddyjingles81
daddyjingles81 antwortete auf das Thema: Aw: Plötzlicher Kindstod
Hmmm...was nimmt man denn da am besten für nen Schlafsack? Kenn mich da nicht so aus... und gibt ja zig Anbieter...tendiere leicht zu Alvi aber bin mir nicht sicher.
Wäre mal über ne Meinung dankbar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.267 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...


Teilen macht Freude: