Babykleidung - Ratgeber zur Babymode

 

Babykleidung sollte vor allem gesund sein

Babykleidung zu kaufen macht den meisten werdenden Eltern besonders viel Freude. Dass sich mit Babykleidung auch viel Geld verdienen lässt, haben inzwischen die meisten großen Modekaufhäuser begriffen und bieten deshalb ein großes und abwechselungsreiches Sortiment mit Babymode an. Die Auswahl an Marken (z.B. H&M, C&A, Esprit, GAP, Converse oder das freche Racker-n-Roll) und Outfits bei der Kinderbekleidung ist mittlerweile unüberschaubar, die Qualität von T-Shirts, Bodys und Co. schwer zu beurteilen. Es ist also kein Wunder, wenn man beim Einkauf schnell den Überblick verliert und sich verzweifelt fragt, was denn nun überhaupt notwendig ist. Viele Mamas und Papas suchen lustige Babykleidung uns achten nur noch auf die Optik. Aber einige kleine Tipps sollte man beherzigen.

Lesen Sie hier zunächst, worauf Sie generell beim Einkauf von Babykleidung für Jungen und Mädchen achten sollten. Unter "Babyerstausstattung" haben wir Erläuterungen zusammengefasst, welche Kleidungsstücke der Babymode in welcher Größe in eine vollständige Erstausstattung für Babys gehören. Dann gehen wir weiter auf Materialwahl ein und geben Kauftipps zur Babybekleidung.

Tipp vorab: Festliche Babykleidung, zum Beispiel zur Taufe, lässt sich schnell und günstig bei Ebay-Kleinanzeigen finden.

Anziehanleitung

Das Anziehen wird im folgenden Video gezeigt:

Die kleinste Größe für ein Baby beginnt bei 50, doch selten macht der Kauf solch kleiner Größen Sinn. Lesen Sie in unserer Tabellen, bei welcher Körpergröße welche Kleidungsgröße zum Einsatz kommt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
 
 

Teilen macht Freude:

 

Dies war ein Beitrag aus dem Baby-Welten-Magazin

Abonniere unser kostenloses Baby-Welten-Magazin per E-Mail - dein Begleiter vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Völlig kostenlos!

pfeil runter

Voraussichtlicher Geburtstermin (optional)

Wenn Sie hier den (ungefähren) Geburtstermin (bitte in dieser Form eingeben: 22.01.2025) Ihres Babys eintragen, erhalten Sie zusätzlich Woche für Woche zeitlich passende Anregungen und nützliche Hinweise für Ihre Schwangerschaft.


(Wieder austragen: jederzeit mit nur einem Klick)

Alle 2 Wochen per E-Mail / kostenfrei / unabhängig

Themen: Schwangerschaft | Babypflege | Kniffe und Tricks | Täglicher Umgang | Stillen | Videos | Zitate, Humor & Rätsel ...