Neugeborene können bereits sehen, auch wenn ihr Sehvermögen noch unvollständig ist. Sie nehmen unterschiedliche Helligkeiten wahr und erkennen bereits Formen und einige Farben. Am schärfsten sehen Neugeborene auf eine Distanz von ca. 20 cm.Baby Wahrnehmungen Sehen
Interessanterweise haben Untersuchungen gezeigt, dass dies die Entfernung ist, die Erwachsenen automatisch wählen, wenn sie mit einem Baby sprechen. Sie müssen also kein Maßband zur Hand nehmen, um mit Ihrem Baby zu sprechen - verlassen Sie sich ganz auf Ihren Instinkt!

 

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an Dich, wenn Du dies likest oder teilst!

Kommentare  

nicole berger
+1 #1 nicole berger 2007-03-12 12:40
ich finde dieses baby richtig süß aber eine frage habe ich wie alt ist das und ist das ein mädchen oder ein junge
Zitieren | Dem Administrator melden
Nicole Berger
0 #2 Nicole Berger 2007-03-12 12:43
richtig knuddelig und putzig zum küssen gern aber leider zu klein um zu knutschen ich will später auch mal kinder haben aber erst mit 18
Zitieren | Dem Administrator melden
Posnaidis
+1 #3 Posnaidis 2007-06-26 19:41
Guten tag an allen

Ich habe ein kleine Frage

Ist es gefährlich für ein Neugeborene mit blitz zu fotografieren ich meine gefährlich fürs augen
Zitieren | Dem Administrator melden
ginimaus
+2 #4 ginimaus 2007-08-08 13:30
das erste, das meinen sohn erwartete als er auf die welt kam, war die digicam. natürlich wurde mit blitz fotografiert, er hatte seine augen auch geöffnet.
mittlerweile ist er 15 monate alt und sein sehvermögen ist in keinster weise beeinträchtigt.

lg
Zitieren | Dem Administrator melden
Thomas
0 #5 Thomas 2007-10-05 21:28
Mir wurde auch gesagt, ich soll bei den ersten Bildern kein Blitzlicht verwenden, das hab ich dann auch nicht getan und die Bilder sind trotzdem schoen geworden. ;o)
Ich gehe davon aus, daß es mehr damit zu tun hat, daß sich das Baby nicht erschreckt. Unser kleiner Felix liegt seit drei Tagen unter Blaulicht und schon oefters hat er sich die "Brille" von der Nase geschoben. Was uns anfangs richtig Sorgen gemacht hat, konnte den Schwestern nichtmal ein muedes Hochziehen der Augenbraue abringen. Daraus schließe ich, daß auch die Halogenlampe nich so wahnsinnig schaedlich sein kann. Ein Blitzlicht mag zwar eine hoehere Leistungsdichte haben, aber dafuer wirkt das Blaulicht wesentlich laenger ein, selbst wenn das Baby nur eine Minute reinguckt...
Aber ich versuche auch nur, mit Logik ranzugehen und bin gern bereit, mich eines Besseren belehren zu lassen.
Gruß, Thomas
Zitieren | Dem Administrator melden
bia
0 #6 bia 2008-06-26 18:46
Babys sollten unbedingt ohne Blitz fotografiert werden. Dies funktioniert wunderbar wenn die Lichtempfindlic hkeit des Apparates hoch genug eingestellt ist. Ich knipse grundsätzölich immer ohne Blitz- nicht nur mein Baby. Fotos werden ausserdem so auch noch viel natürlicher! Bei der Digicam bevorzuge ich die ISO Einstellung 400, oder AUTOMATIK. immer mit dem licht fotografieren, nie gegen licht.
Zitieren | Dem Administrator melden
Beate
+9 #7 Beate 2008-07-03 09:34
Ich habe geört, dass Neugeborene anfangs alles verkehrt herum sehen- stimmt es wirrklich?
Zitieren | Dem Administrator melden

Meinung? Ergänzung? Korrektur? Frage? - Dann sind wir für einen Kommentar dankbar!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren